nach oben

Hans Söllner, 16.11.2016, Europahaus Mayrhofen

Hans Söllner 16.11.2016 Europahaus Mayrhofen

Seit 20 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen - singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt.

 

Also haltet euch fest, ihr Feingeister und Konflikt-Vermeider, hier geht's zur Sache. In seiner Sprache, die nicht nur ein bisschen Bayern spielen will, lebt Söllner in dem was und wie er es sagt, mit aller Kraf tund unglaublichem Nachdruck.

 

Hans Söllner jault und flüstert, schreit und schimpft, spricht und erzählt, lacht und grinst, macht einen traurig oder fröhlich, treibt einen voran und hält einen fest.

Beginn: 20.30 Uhr

Eintritt: VVK € 26,00 | AK € 29,00

Tickets: bequem mit Kreditkarte im Webshop unter http://www.mayrhofen.at/shop

 

GEWINNSPIEL: Einsendeschluss war der 27.10.2016, Gewinner wurden per Mail verständigt.

Teilnahmebedingungen

Allgemeines

Die Teilnahme am Gewinnspiel von Europahaus Mayrhofen (nachfolgend „Veranstalter" genannt) ist nur unter Berücksichtigung der hier angeführten Teilnahmebedingungen möglich. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keinerlei Verbindung zu Facebook.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

Teilnehmen können alle natürlichen Personen mit einem Mindestalter von 14 Jahren. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfall der jeweilige Name und/oder Bild im Internet veröffentlicht werden. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist (Einsendeschluss 27.10.2016) möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Gewinn

Den Gewinnern stehen jeweils 2 Eintrittskarten zum Hans Söllner Konzert am 16.11.2016 im Europahaus Mayrhofen zur Verfügung. Eine Barablöse des Preises ist ausgeschlossen. Gewinner werden via E-Mail benachrichtigt. Meldet sich ein(e) GewinnerIn nicht innerhalb der in der Gewinnbenachrichtigung mitgeteilten Frist, verfällt der Gewinn ersatzlos.

 

Auswahlverfahren

Gewinner werden per Zufallsgenerator ausgewählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Haftung

Schadenersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind – innerhalb des gesetzlich Zulässigen – unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, der Veranstalter hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Der Veranstalter haftet außerdem nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel-Internetseite. Der Veranstalter wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel-Internetseite sicherzustellen. Des Weiteren übernimmt der Veranstalter keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktioniert.

 

Datenschutz

Der Veranstalter gewährt im Rahmen des Gewinnspiels den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Der Veranstalter wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen. Der Veranstalter speichert die personenbezogenen Daten der jeweiligen TeilnehmerIn ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels. Jeder Teilnehmer erklärt sich hiermit ausdrücklich mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck einverstanden.

 

Rechtliches

Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich österreichisches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Veranstalters (Zell am Ziller) vereinbart. Soweit der/die TeilnehmerIn keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz des Veranstalters ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe vorliegen sollten. Dies sind beispielsweise der Verstoß gegen die vorliegenden Teilnahmebedingungen, der Versuch der Manipulation und/oder rechtswidrige Beiträge, die Beleidigungen, falsche Tatsachen, Marken-, Wettbewerbs- oder Urheberrechtsverstöße enthalten. In solchen Fällen behält sich der Veranstalter außerdem vor, gegebenenfalls rechtliche Schritte gegen die jeweilige Person(en) einzuleiten.

 

Kontakt

iA Elisabeth Monai, Tel. +43 5285 6750, office@europahaus.at