nach oben

MITANOND - das Charity Event zugunsten Zillertaler helfen Zillertalern!

Nach 5 Ausgaben des Zillertaler Charity Balls wurden gesamt unglaubliche € 101.239,72 für den Verein ZILLERTALER HELFEN ZILLERTALERN eingespielt. Nun ist es nach einem Jahr "kreativer Pause" Zeit für einen neuen Namen und ein neues Konzept!

 

 

  • MITANOND steht für einen Abend, an dem wir gemeinsam innehalten und uns unseres eigenen Glücks bewusst sind. Und – an dem wir etwas von unserem Glück an andere weitergeben wollen.
  • MITANOND steht aber auch für Genuss, Freude, huagacht‘n und vor dem Saisonstart noch einmal zusammenkommen.
  • MITANOND heißt für uns auch, die Veranstaltung gemeinsam mit starken Partnern zu organisieren!

 

 

Eine Veranstaltung dieser Größenordnung kann nur gemeinsam mit starken Partnern stattfinden - aus diesem Grund freuen wir uns, wenn du „mit an Bord“ bist. Bühne frei für deine Leistungen und dein Produkt!

 

 

Interessierte können sich gerne unverbindlich bei Europahaus-GF Stefanie Thurner melden unter Tel. 05285 6750 oder congress@europahaus.at!

Reservierung

Reservierungen werden bereits entgegen genommen:

 

Europahaus Mayrhofen

office@europahaus.at

Tel. +43 (0) 5285 6750

 

Weitere Informationen zum Programmablauf & Eintrittspreis folgen in Kürze.

Über den Verein "Zillertaler helfen Zillertalern"

Auf eine private Initiative einer Schwendauer Bürgerin im Jahre 2011 haben sich zehn Vereine aus den Gemeinden Hippach, Ramsau und Schwendau in Zusammenarbeit mit den drei Gemeinden entschlossen, eine Initiative ins Leben zu rufen, die einem guten Zwecke dienen soll.

 

Ziel soll sein, durch sportliche Betätigung beim RACE 4 HELP etwas Gutes zu tun. Der Gesamterlös dieses Laufes und sonstiger Veranstaltungen wird in einem Fond gesammelt, der von den drei Gemeinden unbürokratisch und anonym für hilfsbedürftige Einheimische aus dem gesamten Zillertal verwaltet wird.

 

Dazu wurde eine E-Mail-Adresse, zillertalerfuerzillertal@gmx.at, eingerichtet. Wer schnelle Hilfe braucht oder wenn jemand hilfsbedürftige Zillertal kennt, der wendet sich bitte an diese E-Mail-Adresse.

 

 

 

-